Schlagwort-Archive: Gebet

Zitat

Gebet ist unverzichtbar und wirksam, aber hören wir doch auf, uns vorzumachen, das Gebet oder der Glaube an Gott wären eine Versicherungspolice gegen das Leiden. Wer das tut, erzeugt noch mehr Leid. Adrian Plass ‚Unterwegs in stürmischen Zeiten‘ Brendow Verlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Volle Kraft voraus“

Volle Kraft voraus Wann legst du deine Flügel an um sie prächtig auszubreiten Keiner legt dir Zügel an Deine Füße können schreiten Wenn du Angst hast dann verwirf sie jetzt Warum sollst du scheitern Du wurdest darauf angesetzt den Himmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Lieder, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zitat

„Allzu oft geschieht es ja, dass wir sozusagen nur an der Oberfläche unseres Herzens beten, ohne alle unsere Glaubensreserven zu aktivieren. Wir nehmen nicht das Risiko auf uns, ohne Fallschirm zu springen, obwohl wir gar nicht ins Leere springen würden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zitat

„Wer betet, beginnt, sich dem Diktat des schnellen Nutzens zu entziehen. Er dient jemand anderem.“ Johannes Hartl „Das geduldige Aushalten der eigenen Schwäche, ja, ein barmherziger Umgang mit mir selbst schützen vor der Verzweiflung im Gebet.“ Johannes Hartl aus: Johannes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gebet

Moin, Moin! Letzten Sonntag habe ich in einer Gemeinde über den Text aus Epheser 3, 14-21 gepredigt. Zum Abschluss habe ich den Gottesdienstbesuchern eine Gebetskarte mitgegeben:   Vater ich bete dich an. Alle Geschöpfe im Himmel und auf der Erde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Gedichte & Texte, Lieder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zitat

Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das Verkosten der Dinge von innen her.“ zitiert in: Johannes Hartl, In meinem Herzen Feuer – Meine aufregende Reise ins Gebet, SCM R. Brockhaus Verlag, S. 39

Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

versanden

  Moin, Moin! In den letzten Wochen ist mir ein Wort durch den Kopf gegangen. Es ist dort herumgeschwirrt. Hat sich eingenistet. Ich bin es nicht losgeworden. Ausgelöst durch Entmutigung, Hoffnung- und Perspektivlosigkeit, Krankheiten, einem drehen im Kreis, Sorgen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Gedichte & Texte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen