ein Traum

Moin, Moin!
Ein Traum ist in Erfüllung gegangen. Ich habe nach langer langer Zeit mal wieder einen Motorradausflug gemacht. Geplant war es so nicht. Das zeigt aber mal wieder, dass aus ungeplanten Dingen wunderschöne Erlebnisse entstehen können. Meine Tochter macht in ein paar Tagen für ein halbes Jahr die Mücke bzw. sie bricht zu einem Auslandssemester nach Südamerika auf. Sie da zu besuchen wäre ein weiterer Traum aber doch ein sehr sehr großer. Jedenfalls wollte ich sie noch im Süden der Republik besuchen ehe sie aufbricht. Und da ich wieder ein Nordlicht geworden bin hieß es gut neun Stunden mit der Bahn fahren und das für drei Tage. Ein Tag hin. Ein Tag Ausflug. Ein Tag Rückreise. Was man nicht alles für seine Kinder macht. Und der Gedanke zum Ausflug ist ja ganz anders entstanden. Sie hatte ursprünglich vor zu ihren Geschwistern zu fliegen und fragte mich, ob ich sie mit dem Motorrad zum Flughafen bringen könnte. Dann hat sie doch noch ein günstiges Zugticket bekommen und die Idee sich ein ein Motorrad auszuleihen ist geblieben. Dann haben wir uns hingesetzt und Touren rausgesucht und sind dann zu einem Tagesausflug via Nebenstrecken an den Schluchsee aufgebrochen. Da ich mir nur einen Motorroller, für die Freaks: Yamaha XMax 300 mit 300 cm³, ausgeliehen habe meinte ein Nachbar, dass der ein bisschen schwach auf der Brust sei. Ich kann das nicht bestätigen. Wir sind zuverlässig die Berge hoch und runter gekommen und es hat richtig Freude gemacht den Fahrtwind zu spüren und die Natur zu genießen.

Über menuchaprojekt

Landschaftsgärtner - Theologe - Künstler Trotz Niederlagen, Krankheiten, Scheitern und Rückschlägen ist das Leben lebenswert. Es ist die Kunst im Dschungel des Alltags zu überleben.
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s