ecclesia semper reformanda

Zum Reformationsjubiläum ein Zitat von Lawrence Crabb:

„Ohne die persönliche Erneuerung des Einzelnen wird es in der Kirche keine Revolution geben. Und wenn die Liebe nicht wiederhergestellt wird, wenn es nicht zu einer Begegnung mit Gott kommt, die uns im Herzen trifft, die uns zur Gemeinschaft befreit und unser Denken und Leben von Grund auf verändert, wird es keine Erweckung geben.“

aus: Lawrence Crabb, Wenn Gott unsere Wünsche nicht erfüllt, Brunnen Verlag

Blog: P. Bernward Deneke

Landessynode Bayern

Über menuchaprojekt

Landschaftsgärtner - Theologe - Künstler Trotz Niederlagen, Krankheiten, Scheitern und Rückschlägen ist das Leben lebenswert. Es ist die Kunst im Dschungel des Alltags zu überleben.
Dieser Beitrag wurde unter Blog, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s