Zitat

In unserer Welt, in der es so viel Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit gibt, bedarf es dringend sehr vieler Männer und Frauen, die das Herz Gottes kennen, dieses Herz das verzeiht, das sich um die Menschen sorgt, das ganz aus sich herausgeht, das heilend wirkt.
Das Herz Gottes kennen bedeutet: konsequent, radikal und sehr konkret verkünden und zeigen, dass Gott Liebe ist, reine Liebe, und dass immer dort, wo Angst, Isolation oder Hoffnungslosigkeit in die Seele eines Menschen eindringen, dies etwas ist, was nicht von Gott kommt.
aus: Henry Nouwen Seelsorge, die aus dem Herzen kommt, Herder Verlag

Advertisements

Über menuchaprojekt

Landschaftsgärtner - Theologe - Künstler Die Kunst im Dschungel des Alltags zu überleben.
Dieser Beitrag wurde unter Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s