Schneeglöckchen

Schneeglöckchen in einem Park

Schneeglöckchen in einem Park

Einmalig zu sein
bringt auch Einsamsein mit sich.
Du spürst, dass niemand dich versteht.
Du sinkst auf den Grund in dir
wie ein Kiesel im kalten Bach.
Das ist der Preis.

Doch im Einsamsein wirst du reicher.
In den Stunden allein mit dir selbst
entdeckst du, wer du bist.
In den Schmerzen wirst du fester.
Das ist der Kampf.

Oder willst du lieber so tun,
als wärst du der Freund aller,
und dabei die Freundschaft
mit dir selbst verlieren?
Sei dir treu.

aus: Ulrich Schaffer, … weil du einmalig bist, 1987 Verlag Ernst Kaufmann

Advertisements

Über menuchaprojekt

Landschaftsgärtner - Theologe - Künstler Die Kunst im Dschungel des Alltags zu überleben.
Dieser Beitrag wurde unter Blog, Gedichte & Texte abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schneeglöckchen

  1. islandrain2013 schreibt:

    Das its wirklich eine wunderschöne Gedicht….sei dir treu…ist die Herzschlag von die Ganzen. Die Schneeglöckchen ist auch lieb. Danke dass Sie teile es mit uns. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s