Aufgeben???

Aufgeben???

„Ich lebe in einer Zivilisation, in der Krieg herrscht, ein schrecklicher Krieg. In diesem Krieg fließt kein Blut, werden keine Kriegsgräber mitten in der Landschaft ausgehoben; dieser Krieg ist unsichtbar – einer, der die Seele der Menschen zerstört.

Ich sehe Menschen mit leeren Augen, verwundet, aggressiv, kalt und verloren. Sie sind hilflos, allein, ihre seelischen Wunden bleiben unbeachtet. Mütter kämpfen gegen Väter, Kinder gegen Eltern, Junge gegen Alte, Frauen gegen Männer, Arme gegen Reiche. Wer nicht kämpft, geht unter, und wer kämpft, ist allein und riskiert es, seine Identität zu verlieren.

Ich möchte davon erzählen, wie ich meine Seele verlor, wie mich eine grausige Kälte ergriff, wie ich versuchte, meine Einsamkeit zu verdrängen, meine Angst durch Härte zu ersetzen und meinen Durst nach schneller Anerkennung zu stillen. Aber ich will auch davon erzählen, wie ich anfing zu kämpfen und wie ich von der Gejagten zur Jägerin wurde.

Ich will wieder leben, wieder unmittelbar fühlen und wieder lernen zu fliegen. Will die einfachen Dinge im Leben genießen, spüren, wie es ist, geliebt zu werden und selbst zu lieben, die Freiheit wieder spüren. Eine Freiheit, von der ich als Kind im Zusammenleben mit einem einfachen Volk erfahren habe, einem kleinen Stamm, der nach unseren westlichen Maßstäben wahrscheinlich unzivilisiert gilt. Doch jetzt frage ich mich, welche Zivilisation dem Menschen zuträglicher ist.

Ich weiß, dass es keine perfekte Welt gibt, weder hier noch im Urwald. Aber wenn man, wie ich, im Urwald die Freiheit der Seele erfahren hat, dann riskiert man in der modernen, westlichen Welt den Absturz.“

aus: Sabine Kuegler, Jägerin und Gejagte, S. 13f

 

Advertisements

Über menuchaprojekt

Landschaftsgärtner - Theologe - Künstler Die Kunst im Dschungel des Alltags zu überleben.
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Aufgeben???

  1. dreameroffreedom schreibt:

    Ein wundervoller Text! Wer träumt nicht von einer perfekten Welt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s