Herbstspaziergang

Moin, Moin!

Kleine Kinder und Haustiere kümmern sich nicht daraum, wann Du abends ins Bett gegangen bist. Sie wollen morgens versorgt werden. Heute war so ein Tag. Nach einer Männerlagerfeuerrunde ist es nicht nur spät, sondern früh geworden. Mit Ausschlafen ist nicht, es sei denn ich will das Bad wischen. Also heißt es trotzdem früh aufstehen und mit dem Hund einen Spaziergang machen. Heute war so ein Tag, der einen danach für das frühe Aufstehen belohnt hat. Es war angenehm kühl heute morgen mit einem herrlichen Morgennebel. Ich habe also neben dem Hund meine Kamera geschnappt und bin losgezogen. Einfach fantastisch so spazierenzugehen.

Herbstspaziergang 1

Advertisements

Über menuchaprojekt

Landschaftsgärtner - Theologe - Künstler Die Kunst im Dschungel des Alltags zu überleben.
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Herbstspaziergang

  1. nodimlight schreibt:

    Amazing. The sun looks sleepy, like she is still on her robe waiting for her coffee!

  2. Jamila schreibt:

    This is so beautiful and fills me with deep emotion and wanderlust! Thank you for sharing❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s