Schneckenakrobatik

Was reitet die Schnecke so hoch hinaus zu wollen? Oder macht sie Stabhochsprung mit einem Grashalm?

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

großartige Natur

Moin!
Diese Tage habe ich in unserem Park die untersten Zweige der Bäume geschnitten damit ich ungehindert mit dem Rasenmäher darunter fahren kann. Ich war schon drauf und dran diesen Abschnitt zum Schredder zu bringen. Dann sah ich das Herz und war überwältigt. Einzigartig. Es gibt immer wieder so herrliche Dinge in der Natur zu entdecken. Die Natur ist so wunderbar.
Mal schauen, was ich mit diesem Abschnitt mache und ob und wann ich ihn künstlerisch weiter verarbeite.

Und auf besonderen Wunsch einer außergewöhnlichen Persönlichkeit kommen jetzt noch zwei Fotos: Kirschbaum und Eiche ineinander verschlungen

 

Veröffentlicht unter Blog, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Pfingstgottesdienst

Das ist mal wieder eine schöne Gelegenheit in einer Kirche zu predigen. Die Heilige Geistkraft als Influencerin. Unsere befreundete KornKraft Bäckerei feiert ihr 30jähriges Jubiläum. Sie gehört mit zur Ökoregion Schinkel und der Solawi in unserer Region, wo wir als Lebensgemeinschaft Abnehmer sind. Es ist eine gute Zusammenarbeit, denn wir nehme die Reste aus dem Verkauf und genießen köstliche Vollkornbackwaren.

Solawi

https://www.kornkraft-schinkel.de/solidarische-landwirtschaft-schinkeler-höfe/

http://www.schinkeler-hoefe.de/wordpress/die-betriebe/

 

Veröffentlicht unter Basisgemeinde, Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blüte

Klein und unscheinbar lag die Blüte am Wegesrand. Manchmal liegt so viel Schönheit in den kleinen Dingen an denen wir manchmal achtlos vorübergehen.

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Zitat

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ostseespaziergang

Moin!
Ich bin jetzt nicht direkt an der Ostsee aufgewachsen, sondern fast in der Nähe. Soweit wie möglich haben wir in meinem Elternhaus den Urlaub an der Ostsee verbracht. Irgendwie ist da etwas hängen geblieben. Seitdem ich vor über einem Jahr in die Nähe von Kiel gezogen bin zieht es mich immer wieder zur Ostsee. Strandspaziergänge sind etwas herrliches. Oder baden in der Ostsee. Karfreitag war ich dieses Jahr das erste Mal in der Ostsee baden. In der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in der ich lebe & arbeite haben wir über den Mittag eine lange Pause. Diese nutze ich manchmal, um zum Strand zu fahren. Diese Woche hat das Wetter mal wieder zu einer Badefahrt gereicht. Heute allerdings war das Wetter grau, trist und trüb. Aber selbst da kann man in der Natur herrliche Dinge entdecken.

Veröffentlicht unter Basisgemeinde, Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Zitat

Es gibt kaum ein be­glückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann. Es kommt nicht auf die Zahl, sondern auf die Intensität an. Schliesslich sind eben die menschlichen Beziehungen doch einfach das Wichtigste im Leben.

Dietrich Bonhoeffer, Widerstand und Ergebung, Briefe und Aufzeichnungen aus der Haft, hg. E. Bethge, Gütersloh 1980

Veröffentlicht unter Blog, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare